AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformation


I. Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise

(1) Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die über den Onlineshop zwischen AMAXSHOP - im Folgenden „Verkäufer“ - und dem Kunde - im Folgenden „Kunde“ - geschlossen werden. Soweit nichts anderes vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der folgenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages sind die in der Bestellung vom Kunden spezifizierten und der Auftragsbestätigung gelisteten Waren oder Dienstleistungen zu den im Onlineshop genannten Endpreisen. Irrtümer und Fehler sind vorbehalten, insbesondere was die Warenverfügbarkeit betrifft.


(2) Die wesentlichen Merkmale der bestellten Waren ergeben sich aus den Produktbeschreibungen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Bilder auf der Internetseite geben die Produkte unter Umständen nur ungenau wieder, zum Beispiel Farben können aus technischen Gründen stark abweichen. Abmessungen, Gewicht, Technische Daten, Leistungsbeschreibung sind möglich genau angegeben, können jedoch abweichen.


(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über den Button „+ Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Durch Klick auf den Button „Warenkorb“ erhält der Kunde einen Überblick über die ausgewählten Produkte. Über den Button „Kostenpflichtig kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit durch die als Pfeiltasten dargestellten Browserfunktionen „Zurück“ und „Weiter“ die eingegebene Bestellung sowie die eingetragenen Daten ändern und einsehen. Der Antrag kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB habe ich gelesen und bin einverstanden.“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Verkäufer zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird.

(4) Der Verkäufer schickt die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen per E-Mail. Sie sollen sicherstellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse korrekt ist und der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter gefiltet wird.

(5) Falls das ausgewählte Produkt verfügbar ist, teilt der Verkäufer dem Kunden mit. Ist das Produkt nicht mehr lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Der Kunde bekommt die geleistete Zahlung erstattet.


§ 3 Eigentumsvorbehalt

(1)  Die Waren verbleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum des Verkäufers.


§ 4 Haftung

(1) Wir haften nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

(2) Die Haftung für Mängel gelten die gesetzlichen Vorschriften.


§ 5 Gewährleistung und gesetzliches Mängelhaftungsrecht 

(1) Der Verkäufer haftet für Mängel nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) sind Sie Unternehmer, gelten folgenden Abweichungen:

a)  Die Waren sind nach unsere Angaben und die Produktbeschreibungen gemacht.

b)  Qualitäts- und Mengenabweichungen sind vom Käufer verpflichtet binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform anzuzeigen.

c)  Nachbesserung oder Ersatzlieferung wird nach unserer Wahl geleistet.

(3) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.


§ 6 Rechtswahl

(1)  Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das chinesische Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren Anwendung. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen desRechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird.


§ 7 Information des Verkäufers

            AMAXinno Ltd.

            Jingan Beiao Gongyedadao 207

            519199 Zhuhai

            China

            E-Mail: info@amaxshop.com


            Alternative Streitbeilegung:

            Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter

     http://ec.europa.eu/odr.



    EU Warehouse:

            AMAXinno Min ling Gao

            Taunustor 1

            60311 Frankfurt am Main

            Deutschland

            Tel.: 0049-69-21999847

            Ust-IdNr.: DE283766363

            WEEE-Reg.-Nr.: DE54606329


§ 8 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

8.1. Die Vertragssprache ist englisch.

8.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Der Kunde kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit in seinem Konto einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden nach der Bestellung per Email dem Kunde übersandt.


§ 9 Zahlung und Preise


9.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sind Endverkaufspreise zuzüglich Versandkosten. Alle Artikelpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

9.2. Verkäufer akzeptiert Vorkasse (Überweisung, Paypal).


§ 10 Lieferung und Transportschäden

10.1. Liefertermine sind auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot zu finden.